Montag 16. September 2019

Music low res4 300ppx

 

10. September 2019 - Nachrichten am Abend

Lokale Geschäftsleute verlangen, nur wenigen Tage nach Eröffnung des Bieterverfahrens für das Neckartaldamm-Bewässerungsprojekt, die Einstellung des Vergabeprozesses. Sie seien zu keinem Zeitpunkt in den Prozess involviert gewesen, sagte einer der Vertreter. Vieles in der Ausschreibung sei absolut unklar, darunter die Angabe von 1900 Hektar anstatt der in der Machbarkeitsstudie des Staudammbaus genannten 5000 Hektar. Ziel des Staates sei es Public-Private-Partnerships einzugehen. Eine Vergabevorgabe sei die Übertragung der Infrastruktur nach 20 Jahren an den Staat. – Der Neckartaldamm war Ende 2018 fertiggestellt worden. Sein dauerte fast sechs Jahre und soll 5,7 Milliarden Namibia Dollar gekostet haben.

Drei Männer sind am frühen Morgen in ein Bekleidungsgeschäft in Otjiwarongo eingebrochen. Ersten polizeilichen Ermittlungen nach haben diese lediglich Kleidung gestohlen. Die Einbrecher hätten eine Fensterscheibe eingeworfen und so Zutritt erlangt, heißt es weiter. Der Alarm vor Ort ist nicht mit einem Sicherheitsunternehmen verbunden, sondern mit der Zentrale des Geschäfts in Südafrika. Deshalb sei die Polizei vor Ort erst verspätete eingetroffen. Ein Sicherheitsmitarbeiter eines anderen Geschäftes sei von einem der Einbrecher mit einer Waffe bedroht worden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok