Montag 16. September 2019

Music low res4 300ppx

 

5. September 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Namibias Fußballnationalmannschaft hat sich zum Auftakt der Qualifikation für die WM 2022 in Katar gerade noch vor einer totalen Blamage gerettet. Auswärts gegen Eritrea, die schlechteste Mannschaft des Kontinents und die zehntschlechtes weltweit, gab es am Ende ein glückliches 2 zu 1. Das Rückspiel findet am 10. September im Sam-Nujoma-Stadion in Windhoek statt.

Fußballpolitik

Die Namibia Premier League wird erst verspätete in die neue Saison 2019/20 starten. Grund hierfür ist die Verschiebung der Jahreshauptversammlung und des Vorstandstreffens der NPL. Nun sind diese erst für den 11. Bzw. 21. September anberaumt worden. Der Jahresfinanzbericht stand zum eigentlichen Termin am 31. August noch nicht zur Verfügung. Die Erstligasaison wird damit vermutlich nicht vor dem letzten Septemberwochenende beginnen können.

Sportmesse

Die erste Namibia Sports Expo wird wie geplant heute im Independence Stadium und dem Hage-Geingob-Stadion in Windhoek beginnen. Finanziell konnte das Sportministerium hierbei vor allem auf den Privatsektor setzen, der die Durchführung erst ermöglicht hat. Insgesamt habe die Organisation 1,5 Millionen Namibia Dollar gekostet. Die klamme Sportkommission musste keinen Cent zusteuern. Die offizielle Eröffnung findet morgen durch Vizestaatspräsident Nangolo Mbumba statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok