Montag 10. Mai 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

Der Tourismus-Treff von Hitradio Namibia bringt wöchentlich die wichtigsten Nachrichten aus dem namibischen Tourismus, Nachrichten für Namibias Kernzielmarkt und innovative Tourismusentwicklungen. Der Tourismus-Treff wurde vorerst Ende Mai 2019 eingestelt.

5. Mai 2021 - Tourismus-Treff

Der Tourismus in Namibia befindet sich weiterhin auf einem niedrigen Niveau, entwickelt sich aber einer nicht-repräsentativen Mitgliederumfrage des Gastgewerbeverbandes HAN nach positiv. Im ersten Quartal lag die Zimmerauslastung demnach bei knapp 20 Prozent. Mehr als zwei Drittel der Urlauber stammen weiterhin aus Namibia. Es folgen das deutschsprachige Europa mit knapp 13 Prozent und Südafrika mit einem Anteil von fast acht Prozent. An der Erhebung hatten sich 88 Unterkunftsbetriebe beteiligt.

Mehr lesen

28. April 2021 - Tourismus-Treff

FlyWestair wird ab Ende April einen fünften wöchentlichen Flug zwischen Windhoek-Eros und Ondangwa einführen. Dieser wird am Mittwoch zu den gleichen Zeiten wie dienstags durchgeführt. Zudem hält die private namibische Fluggesellschaft an ihren Plänen fest auch Rundu, Katima Mulilo und Lüderitz in den Flugplan aufzunehmen. Hierfür wartet die Airline seit Wochen auf die nötige Genehmigung. Diese soll nun, nach Rücksprache mit dem Verkehrsministerium, in Kürze wohl vorliegen. Geplant seien jeweils zwei Flüge pro Woche zwischen Eros und den Ortschaften.

Mehr lesen

21. April 2021 - Tourismus-Treff

Heute wird vom Kultur- und Tourismusministerium in enger Zusammenarbeit mit der UNESCO die nationale Strategie zum nachhaltigen Geschichtstourismus vorgestellt. Hierbei liegt das Hauptaugenmerk auf der Schaffung von Arbeitsplätzen auf kommunaler Ebene. Der Kulturtourismus wurde dabei als wichtiger Pfeiler des Tourismus auserkoren, da er speziell in kommunalen Gebieten, die bisher vom Tourismus nur wenig profitieren, gut umsetzbar sei. Mehr und mehr nationale Denkmäler seien in den vergangenen Jahren vor allem in ländlichen Gebieten anerkannt worden, die eine Grundlage für Geschichts- und Kulturtourismus bieten würden.

Mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.