Mittwoch 13. November 2019

Music low res4 300ppx

 

12. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Sambia hat die sechste Auflage des Hage-Geingob-Cups gewonnen. Die Mannschaft setzte sich gegen eine namibische Auswahl ungefährdet mit 2 zu 0 durch. Die Brave Warriors hatten die letzten beiden Auflagen 2018 gegen Ghana und 2017 gegen Simbabwe gewonnen. Davor wurde der Pokal drei Mal mit dem namibischen Fußballmeister, zwei weiteren namibischen Vereinen und einer Gastmannschaft aus Südafrika ausgetragen. Mamelodi Sundowns aus Pretoria gewann alle drei Auflagen.

Mehr lesen

8. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Leichtathletik

Gestern haben die paralympischen Weltmeisterschaft in Dubai begonnen. Namibia ist mit insgesamt 13 Sportlern vertreten. Zur namibischen Delegation gehören auch drei aktive Betreuer und vier Funktionäre. Als Ziel hat das Paralympische Komitee Namibias fünf direkte Qualifikationen für die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio ausgegeben. Erstmals nimmt ein namibischer Sportler in der F40-Kategorie teil. Sylvia Shivola tritt im Kugelstoßen der Menschen mit Kleinwuchs an. Zu den namibischen Medaillenfavoriten zählen Johannes Nambala und Johanna Benson.

Mehr lesen

7. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Feldhockey

Die Saints sind neuer namibischer Feldhockey-Meister in allen Hauptligen. Bei den Herren beendete der Verein die Saison mit 32 Punkten vor dem DTS mit 27 Zählern und WOBSC mit 18 Punkten. Bei den Damen warne die Saints mit 27 Punkten, vor WOBSC mit 14 Zählern erfolgreich. Hier wurden die Wanderers mit 13 Punkten Dritter. In der Reserve League der Damen stehen ebenfalls die Saints, mit 29 Punkten, einsam an der Spitze.

Fußball

Heute treffen sich die Anwälte der verfeindeten Fußballorganisationen Namibia Football Association NFA und Namibia Premier League NPL vor dem Obergericht in Windhoek. Die NPL will gegen ihre Suspendierung durch das von der FIFA eingesetzte Normalisierungskomitee der NFA vorgehen. Sollte das Gericht dem Antrag nicht stattgeben, werde die NFA am Samstag mit ihrer außerordentlichen Hauptversammlung ohne Vertreter der NPL fortfahren. Die NPL wolle hingegen endlich mit der neuen Premier League-Saison beginnen und erwarte dazu Anweisungen der NFA. Die NPL drohte auch damit zwei angeblich falsch registrierte Spieler der Nationalmannschaft auffliegen zu lassen. Damit wäre die Teilnahme der Brave Warriors an der Afrikanischen Nationenmeisterschaft ab Januar vermutlich nicht mehr möglich.

Internationaler Sport

Fußball

In der UEFA-Championsleague fanden am Abend die letzten Spiele des vierten Spieltages statte. Bayern München trennte sich zu Hause von Olympiakis Piräus mit 2 zu 0. Die Münchener haben nun X Siege zu Buche stehen und sind sicher mit ihren 12 Punkten im Achtelfinale. Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung bekam es Leverkusen mit Atlético Madrid zu tun. Das Spiel endete nach 90 Minuten 2 zu 1. Leverkusen ist damit mit 3 Punkten weiterhin Tabellenletzter.

6. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Namibias Cricket-Nationalmannschaft tritt bei ihrer ersten T20-Weltmeisterschaftsteilnahme überhaupt im kommenden Jahr in Australien in Gruppe B an. Gegner werden am 19. Oktober 2020 Bangladesch, am 21. Oktober Schottland und am 23. Oktober die Niederlande sein. In Gruppe A werden Sri Lanka, Papua-Neuguinea, Irland und der Oman antreten. Die besten zwei Teams einer jeden Gruppe rücken in die Hauptgruppenphase vor, für die bereits die acht besten Cricketnationen der Welt, darunter Südafrika, gesetzt sind.

Mehr lesen

5. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Leichtathletik

Reinhold Tomas und Laivinia Haitope haben das Nationale 10-Kilometer-Rennene gewonnen. An der Erstaustragung in der Ortschaft Oshakati nahmen mehr als 1000 aktive Läufer teil. Tomas benötigte bei den Herren weniger als 30 Minuten, Haitope kam nach knapp 34 Minuten ins Ziel. Beide erhielten 5000 Namibia Dollar als Prämie. Nach dem Abschluss der Veranstaltung versprachen die Organisatoren den Lauf fortan jährlich zu veranstalten und ab dem kommenden Jahr auch eine Kategorie für Behindertensportler einzuführen.

Mehr lesen

4. November 2019 - Nachrichten am Morgen

Namibischer Sport

Cricket

Namibia hat das T20-WM-Qualifikationsspiel in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf dem 4. Platz beendet. Im Halbfinale gab es eine knappe 18-Runs-Niederlage gegen die Auswahl Papua-Neuguineas. Das Spiel um Platz 3 gegen Irland ging fast ebenso knapp mit 27 Runs verloren. Das Turnier gewonnen hat Favorit Niederlande mit einem 8-Wicket-Sieg im Finale gegen Papua-Neuguinea. – Namibia war bereits durch die Halbfinalteilnahme sicher für seine erste T20-Weltmeisterschaft, im Oktober und November 2020 in Australien, qualifiziert.

Mehr lesen

1. November 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Cricket

Namibias Cricketherren spielen heute im Halbfinale des T20-WM-Qualifikationsturniers gegen Papua-Neuguinea. In der Gruppenphase unterlag Namibia noch mit 81 Runs. Unabhängig vom Ausgang des Spielst ist die namibische Auswahl ohnehin das erste Mal für eine T20-Cricket-Weltmeisterschaft qualifiziert. Diese findet Ende 2020 in Australien statt. Im zweiten Halbfinale trifft Irland auf die Niederlande. Gestern sicherte sich bereits Schottland gegen Oman den fünften Platz im Turnier.

Mehr lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.