Sonntag 15. Dezember 2019

Music low res4 300ppx

 

6. Dezember 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Schach

Erstmals in 26 Jahren hat die Namibische Schach-Föderation die besten Spieler und Vereine des Jahres ausgezeichnet. Es gab Medaillen, Zertifikate und Trophäen. Gold erhielt der Casablanca Chess Club in der Premier League, ebenso wie der Rubinstein-Schachklub in der zweiten Liga. Einzelgold erhielten unter anderem Charles Eichab, Peter Gallert, Otto Nakapunda, Immanuel Gariseb, Richard Nyatoti und Thomas Ehrich aus Namibias höchster Schachliga.

Mehr lesen

5. Dezember 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Nachdem der erste Pokalwettbewerb für Frauen beendet ist, haben die besten Einzelspielerinnen vom Namibischen Fußballverband NFA Auszeichnungen erhalten. Die ausgezeichneten Spielerinnen konnten sich über Preisgelder in Höhe von bis zu 2000 Namibia Dollar freuen. Dabei nahm Zenatha Coleman von Tura Magic als beste Spielerin des Turniers das höchste Preisgeld mit nach Hause. Siegerverein Khomas NAMPOL erhielt 20.000 Namibia Dollar und damit deutlich weniger als der Pokalsieger bei den Herren, Young Africans, die 500.000 Namibia Dollar mit nach Hause nahmen.

Mehr lesen

4. Dezember 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Aufsteiger und Überraschungsteam Young Africans haben den NFA Cup 2017 gewonnen. Im Finale setzte sich die Mannschaft aus Gobabis in ihrem Heimstadion mit 3 zu 2 durch. Der erst 2013 gegründete Verein nimmt für den Pokalerfolgt 500.000 Namibia Dollar mit nach Hause. Den ersten Pokalwettbewerb bei den Frauen gewann Khomas NAMPOL. – Indessen musste Meister Tigers am 11. Spieltag der Premier League erneut eine Niederlage einstecken. Gegen Tura Magic gab es ein 1 zu 2.  Erstmals in dieser Saison, nachdem die African Stars gegen Civics torlos spielten, steht Tura nun an der Tabellenspitze. Dahinter folgen die African Stars mit nun 27 Punkten und damit einem Punkt Rückstand.

Mehr lesen

1. Dezember 2017 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Um 500.000 Namibia Dollar geht es im morgigen Finale des namibischen Pokalwettbewerbs. Darum kämpfen am Nachmittag im Legare-Stadion in Gobabis die Lokalmatadoren Young Africans gegen die Mighty Gunners aus Otjiwarongo. Für beide Teams wäre es der erste Cup-Titel. – Erstmals findet auch ein Frauen-Pokalfinale statt. Hier treffen die Windhoeker Vereine Tura Magic und Khomas NAMPOL aufeinander.

Mehr lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.