Mittwoch 28. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

21. September 2020 - Nachrichten am Nachmittag

Die Zahl der neuen Coronafälle im Land ist erstmals seit Tagen wieder deutlich angestiegen. Sie liegt heute laut Gesundheitsministerium bei 149. Damit wurden mehr als 10 Prozent aller getesteten 1145 Personen positiv getestet. Mit 75 kommt erneut die größte Anzahl aus Windhoek, gefolgt von Eenhana mit 20 Fällen. In den vergangenen zwei Tagen wurden 20 Schüler und ein Lehrer einer Schule positiv getestet Gleichzeitig sind landesweit 79 Personen geheilt, so dass die aktive Fallzahl angestiegen ist. Eine weitere Person, eine 68-jährige Frau aus Windhoek, die an diversen Vorerkrankungen litt, ist verstorben.

Seit heute sind auch wieder die letzten Klassenstufen landesweit in den Vor-Ort-Unterricht zurückgekehrt. Wie das Bildungsministerium mitteilte, steht es aber den Schülern der Staatsschulen frei, bis Jahresende nicht am Vor-Ort-Unterricht teilzunehmen. Der entsprechende Lernstoff muss dann eigenständig durchgearbeitet werden. Ebenso kann die Klassenstufe freiwillig wiederholt werden, heißt es. – Seit März waren nur die höchsten Klassen 11 und 12 regelmäßig im Unterricht. Es folgten die niedrigen Klassenstufen für lediglich einige Wochen im Juli, ehe auch diese wieder zuhause bleiben mussten. Seit August wurde phasenweise wieder in den Unterricht zurückgekehrt.

Eine unbekannte Menge Bargeld wurde bei einem Raub auf einen Geldtransporter in Windhoek gestohlen. Dies bestätigte die Polizei der Region Khomas. Der Vorfall soll sich gestern zur Mittagszeit ereignet haben. Sieben bis acht bewaffnete Räuber hätten zwei Sicherheitspersonen bedroht und sämtliches Bargeld aus dem Transporte gestohlen, das kurz zuvor bei zahlreichen Unternehmen der Stadt eingesammelt worden war. Als Fluchtauto diente ein silberner VW-Polo. Ein weiteres Fahrzeug, ein Single-Cab-Bakkie mit gefälschten Nummernschildern soll ebenfalls involviert gewesen sein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.