Mittwoch 28. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

22. September 2020 - Nachrichten am Nachmittag

Mit 81 neuen Coronafällen wurden erneut relativ wenig Personen positiv getestet. Laut Gesundheitsminister Kalumbi Shangula sind zudem 247 weitere Personen geheilt. Damit sinkt die Zahl der aktiven Fälle auf 2132. Fast 8400 Menschen sind bereits geheilt. Drei weitere Todesfälle wurden ebenfalls bekanntgegeben. Es handelt sich um zwei ältere Männer mit Vorerkrankungen und einen erst 31-Jährigen ohne bekannte Vorerkrankungen. Knapp 91.000 Tests wurden bisher durchgeführt.

Große Unstimmigkeit herrscht weiterhin bezüglich der „Tourism Revival Initiative“ TRI. Während diverse Tour Operator, Unterkünfte und auch Rechtsexperten davon ausgehen, dass die im Rahmen des Ausnahmezustandes proklamierte TRI nach Ende dieses seit Freitag nicht mehr gilt, sehen die Ministerien für Tourismus und Gesundheit dies anders. Gegenüber Hitradio Namibia bestätigten Flugreisende, dass keine Reisepläne verlangt und auch nicht nach dem Aufenthaltsort an Tag 5 für einen weiteren Coronatest gefragt wurde. Andere Passagiere des gleichen Fluges wiederum sollen konkreten Reiseplänen vorgelegt haben müssen und andere Vorgaben des TRI erfüllen.

Ab dem 15. Oktober wird die nächste internationale Fluggesellschaft wieder nach Namibia fliegen. Qatar Airways plant die Wiederaufnahme von drei wöchentlichen Verbindungen zwischen Doha und Windhoek. Die katarische Nationalairline ist damit nach Ethiopian Airlines und Eurowings die dritte Fluggesellschaft, die Namibia wieder im Linienflugbetrieb bedient. – Zudem will erstmals die südafrikanische FlySafair Windhoek in ihren Flugplan aufnehmen. Geplant sind drei Verbindungen pro Woche von Johannesburg. Auch CemAir plant erstmals regionale Flüge, darunter nach Windhoek, anzubieten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.