Donnerstag 24. September 2020

Logo Hitradio Namibia

5. August 2020 - Nachrichten am Nachmittag

70 neue Fälle des Coronavirus wurden an Nachmittag vom Gesundheitsministerium bestätigt. Hiervon stammen unter anderem 30 aus Walvis Bay, 26 aus Windhoek und zehn aus Swakopmund. Damit zeigt sich laut Gesundheitsminister Kalumbi Shangula ein klares Bild, dass die Hauptstadt mehr und mehr betroffen ist. Die Menschen in der Region Khomas sind deshalb erneut angehalten worden, sich an die Abstands-, Hygiene- und Maskenvorschriften zu halten. Zehn Fälle aus Windhoek wurden aus einem Stadtviertel gemeldet. Ersten Ermittlungen nach besuchten die Personen vor zehn Tagen alle eine Kirche. – 345 Personen sind geheilt.

Die namibische Polizei ist weiterhin mit den internen Ermittlungen nach einem Beamten beschäftigt, der Zivilisten ohne Gründe tätlich angegriffen haben soll. Ein dementsprechendes Video sei in den sozialen Medien aufgetaucht, bestätigte Nampol. Ein uniformierter Polizist und mehrere Personen in Zivilkleidung sollen die am Boden liegenden Männer am Grenzübergang in Katima Mulilo mit einem Stock geschlagen haben. Vermutlich handelt es sich bei den Opfern um Sambier, die womöglich die Grenze illegal überquert hatten.

Die Schulden der Einwohner Windhoeks bei der Stadtverwaltung sind um mehr als 10 Prozent gesunken. Dies teilte Bürgermeisterin Fransina Kahungu mit. Demnach seien die Schulden seit Dezember um 96 Millionen Namibia Dollar auf nun knapp 840 Millionen Dollar gesunken. Intern habe die Stadtverwaltung seit Jahresbeginn weitere Sparmaßnahmen initiierten. Dazu zähle auch die Einführung von Logbüchern und eine Genehmigungspflicht für die Nutzung von städtischen Fahrzeugen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.