Mittwoch 28. Oktober 2020

Logo Hitradio Namibia

9. September 2020 - Nachrichten am Nachmittag

Heute wurden mit 180 wieder mehr Fälle des Coronavirus gemeldet. Dies ist laut dem Gesundheitsministerium vor allem einem Rückstau von gestern aufgrund technischer Probleme geschuldet. Deshalb konnten heute mehr als 1900 Testergebnisse bekanntgegeben werden. Mit 659 sind zudem extrem viele Personen als geheilt vermeldet worden, so dass die Zahl der aktiven Fälle deutlich um fats 500 gefallen ist. Es sind auch wieder zwei Todesopfer zu beklagen. Beide hatten Vorerkrankungen. Die Zahl der ernsthaft erkrankten ist ebenfalls deutlich auf 13 zurückgegangen.

Zwei der mutmaßlichen Räuber einer Postfiliale in Fransfontein wurden erstmals dem Haftrichter vorgeführt. Ihnen wurde vom Magistratsgericht in Khorixas eine Freilassung auf Kaution verweigert, da die Ermittlungen noch im Anfangsstadium seien. Den beiden Männern im Alter von 52 und 65 Jahre wird neben Raub auch Hauseinbruch und Misshandlung vorgeworfen. Sie sollen den Leiter des Postamtes zunächst zu Hause überfallen und geschlagen haben, um an die Schlüssel der Filiale zu gelangen. Dort hätten sie dann am 1. September etwa 300.000 Namibia Dollar, vor allem staatliche Rentengelder, gestohlen. Ein weitere Mitverdächtiger wurde ebenfalls nun festgenommen. Vom Geld fehlt weiterhin jede Spur.

Ein 37-Jähriger wurde in Gobabis trotz Vorwurfes der Tötung seiner Frau gegen Zahlung von lediglich 2000 Namibia Dollar auf Kaution freigelassen. Dies entschied das dortige Magistratsgericht. Der Mann soll seine Frau vergangenen Freitag im Streit mit einem Messer getötet haben. Seinen Angaben nach habe sie unter Alkoholeinfluss ihn zunächst mit dem Messer angegriffen. In der anschließenden Rangelei sei sie tödlich verletzt worden. Im November ist eine weitere Anhörung geplant. Die Polizei geht derzeit maximal von einer fahrlässigen Tötung, wahrscheinlich aber von Notwehr aus.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.