Donnerstag 24. September 2020

Logo Hitradio Namibia

17. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Fußball
Die Young Africans aus Gobabis dürfen zukünftig wieder erstklassig spielen. Ihrem Einspruch gegen den Zwangsabstieg aus der Namibia Premier League in der Saison 2018/19 wurde stattgegeben. Es wurde sich auf eine Strafe von 100.000 Namibia Dollar verständigt, nachdem der Verein sich des Betruges schuldig bekannt hatte. Der Verein hatte einen Spieler mit falscher Identität angemeldet. Dem Verein waren in der vergangenen Saison zunächst Punkte aberkannt worden, ehe dieser komplett ausgeschlossen wurde. – Die vom ehemaligen Nationalspieler Maleagi Ngarizemo erst 2013 Young African stiegen innerhalb von drei Jahren in die First Division und dann die Premier League auf.

Radsport
Alex Miller hat die Food Lover’s Market Time Trial Series. Er gewann das abschließende Rennen, erneut vor Drikus Coetzee. Miller hat damit drei der vier Rennen der Serie gewonnen, wobei er beim zweiten Rennen bei Döbra nicht antrat. Hier konnte Coetzee souverän siegen. Coetzee, der an allen vier Rennen teilgenommen hatte, hat mehr Punkte als Miller erzielt. Da den Regeln nach nur die drei besten Rennergebnisse einfließen, wurde Miller zum Zeitfahrmeister gekürt. Bei den Damen war einmal mehr Michelle Vorster nicht zu schlafen. Sie gewann alle vier Rennen und übernimmt den Titel von Vorjahressiegerin Vera Adrian.

Leichtathletik
Drei der wichtigsten Straßenrennen der namibischen Leichtathletiksaison wurden abgesagt und in das Jahr 2021 verschoben. Zwei von den Rennen sollten ursprünglich in der von der COVID19-Pandemie besonders stark betroffenen Region Erongo stattfinden. Es handelt sich um den Navachab-Halbmarathon bei Karibib, der nun am 18. September 2021 stattfinden soll, und die Erongo Powersave Street Mile in Omaruru, die für den 16. Oktober kommenden Jahres geplant ist. Der „Spar National 10 km Championships Run“ in Oshakati soll nun am 28. August 2021 ausgetragen werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.