Freitag 23. April 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

22. Februar 2021 - Sport des Tages

Namibischer Sport
FußballNamibias U20-Nationalmannschaft, die Young Warriors, haben im dritten Gruppenspiel der Junioren-Afrikameisterschaft mit 1 zu 0 gegen Burkina Faso verloren. Damit fährt die Mannschaft nach zwei Niederlagen und einem Unentschieden als letzter der Gruppe B nach Hause. Es war die erste Teilnahme an einer U20-Afrikameisterschaft. - Bereits sicher im Viertelfinale in Mauretanien stehen Kamerun und Uganda aus Gruppe A sowie Burkina Faso und die Zentralafrikanische Republik aus Gruppe B. Wer aus Gruppe C einzieht entscheidet sich heute zwischen Ghana und Gambia sowie Marokko und Tansania.

Internationaler Sport
Tennis
Der Serbe Novak Djokovic hat zum neunten Mal die Australian Open gewonnen. Die Nummer 1 der Welt gewann das Finale in Melbourne ungefährdet mit 7 zu 5, 6 zu 2 und 6 zu 2 gegen den Russen Daniil Medvedev. Djokovic ist damit umgerechnet 30 Millionen Namibia Dollar reicher.  Bei den Damen gewann die Japanerin Naomi Osaka ebenfalls souverän das Finale. Sie ließ ihrer Gegnerin Jennifer Brady aus den USA beim 6 zu 4 und 6 zu 3 keine Chance.

Wintersport
Österreich und die Schweiz bleiben die führenden alpinen Skinationen. Die Österreicher gewannen bei der nun beendeten WM im italienischen Cortina d’Ampezzo insgesamt acht Medaillen, davon fünf aus Gold. Die schweizer Skifahrer nahmen neun Medaillen, davon drei goldene, mit nach Hause. Für Deutschland war es eine versöhnliche WM mit drei überraschenden Silber- und einer Bronzemedaille. Deutlich schlechter lief es für die deutschen Biathleten, die lediglich zwei Mal Silber gewannen, während Norwegen sieben Goldmedaillen mit nach Hause nimmt.

Bundesliga

Namibia Premier League

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.