Donnerstag 24. September 2020

Logo Hitradio Namibia

23. Juli 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Fußball
Ab März 2021 soll es wieder eine professionelle Frauenfußball-Liga im Land geben. Laut NFA werden derzeit die letzten Modalitäten ausgearbeitet. Es ist die erste Austragung einer Frauenliga seit Einstellung der Skorpion Zinc NFA Women’s Super League im Mai vergangenen Jahres. An dieser nahmen aber lediglich Mannschaften aus drei Regionen teil. Erstmals soll es auch Aufstiegs- und Abstiegsmöglichkeiten im Frauenfußball geben. So ist derzeit angedacht unter der Super League eine Khomas-Regionalliga auf zweiter Ebene zu etablieren. Zudem soll es darunter Ligen in allen Regionen geben, wobei mindestens acht Mannschaften spielberechtigt seien.

Fußball
Nachdem Namibias höchste Fußballspielklasse, die Namibia Premier League, endgültig eingestellt wurde, hat sich nun auch Hauptsponsor MTC von der NPL distanziert. Nach 19 Jahre hat das Unternehmen das Sponsoring und jede geschäftliche Beziehung zur Liga eingestellt. In dieser Zeit hat MTC fast 150 Millionen Namibia Dollar in die Liga gesteckt. Man sehe aber keine Zukunft für den Ligafußball in dieser Form. Weiterhin würden aber der NFA-Cup, der Hage-Geingob-Cup und die HopSol-Jugendliga unterstützt.

Fußball
Die Namibia Football Association NFA räumt weiter intern auf. Wichtige Aufgabe sei es die Begleichung der Schulden von derzeit etwa sechs Millionen Namibia Dollar voranzutreiben. Es gäbe darüber hinaus ebenfalls mögliche Schulden, die aber durch keinerlei schriftliche Nachweise kaum belegbar seien. Diese Zahlungen werde die NFA deshalb grundsätzlich verweigern. Es soll um Forderungen gehen, die bis zu acht Jahre zurücklägen. – Indessen hat der 12-fache namibische Meister African Stars die endgültige Einstellung der Premier League aufs schärfste verurteilt. Diese Entscheidung sei „peinlich, rücksichts- und taktlos“ gewesen. Einer neuen Liga werde sich der Verein wohl nicht anschließen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.