Donnerstag 24. September 2020

Logo Hitradio Namibia

7. August 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Sportauszeichnungen
Die diesjährigen 17. Namibischen Sportauszeichnungen wurden abgesagt. Damit wird es im Jahr 2020 keine “Sportler des Jahres” geben. Die Veranstaltung soll wie geplant dann im Oktober 2021 stattfinden. Neben der unsicheren Versammlungssituation aufgrund der COVID19-Pandemie und dem Mangel an Sportveranstaltungen in diesem Jahr, sei es nicht möglich die Auszeichnungen zu verleihen.

Sportspiele
Ebenso wurden die Zone-5-Afrika-Jugendspiele auf das kommende Jahr verschoben. Diese sollten ursprünglich Anfang Dezember in der lesothischen Hauptstadt Maseru ausgetragen werden. Alle Zone-5-Mitgliedstaaten, darunter Namibia, fällte die Entscheidung zur Verschiebung einstimmig. Somit gebe man den Athleten die Chance sich ordentlich auf die Sportspiele vorzubereiten. Die Nationalen Jugendspiele in Windhoek sollen aber wie geplant im Dezember ausgetragen werden.

Internationaler Sport
Rugby
Die Six Nations werden ihre aktuelle Saison zu Ende spielen. Den Auftakt soll Irland gegen Italien am 24. Oktober in Dublin machen. Für den 31. Oktober sind dann drei weitere Spiele vorgesehen. Aktuell führt England die Liga vor den Les Bleus aus Frankreich. Schottland und Wales sind die weiteren Teilnehmer der bedeutendsten pan-europäischen Rugby-Liga. Möglicherweise kann nach Abschluss der Six Nations noch die neue Idee eines 8-Mannschaften-Wettbewerbs mit Japan und Fidschi realisiert werden. Diese würden dann im Dezember in zwei 4er-Mannschaften spielen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.